Alles über das Kunstmuseum

Das Kunstmuseum war erst vor Kurzem Bestandteil einer Kontroversen, ob man die etwa 1000 Kunstgegenstände des deutschen Sammler Cornelius Gurlitt annehmen könne oder nicht, denn bei einigen der Kunstgegenstände handelt es sich um von Nazis gestohlenes Eigentum jüdischer Familien.Jackson Pollock - Convergence

Normalerweise beheimatet das Berner Kunstmuseum die älteste dauerhafte Ausstellung der Schweiz. Die Mission dahinter hat zwei Bestandteile: Auf der einen Seite möchte man die weltweite künstlerische Entwicklung repräsentieren und auf der anderen Seite möchte man seinen regionalen Künstlern Platz für Ehre machen. Arbeiten, welche seit über 80 Jahren bestaunt werden können, wie etwa von den italienischen Meistern wie Fra Angelico und Botticelli sind benachbart mit Werken der moderneren Künstler, wie etwa Manet, Picasso, Kandinsky und Jackson Pollock.

Kunst aus der Schweiz kann mittlerweile bis ins 15te Jahrhundert zurückverfolgt werden: Künstler wie Niklaus Manuel Deutsch und Ferdinand Hodler, Paul Klee, dessen bescheidene Sammlung im Kunstmuseum dessen vorgezogen wird, was man in dem riesigen Zentrum Paul Klee bestaunen kann, welches nur ein paar hundert Meter weiter liegt. Impressionismus, Kubismus, Expressionismus, die Blauen Reiter und Surrealismus hinterlassen alle ihre Spuren auf den circa 3000 Gemälden und Skulpturen der derzeitigen Ausstellungen.

Die größte Sammlung an Gemälden von der Holbein Familie ist das Herzstück des ehrwürdigen Baseler Kunstarchives. Arbeiten von 1400-1600 und dem 19ten bis 21sten Jahrhundert bilden hauptsächlich die Attraktionen des Museums. Nördlich vom Rhein gelegene und flämische Künstler dominieren ersteren Zeitraum, mit Konrad Witz und Cranach dem Älteren aus der Renaissance. Van Gogh, Gaugin und Cézanne leiten dann das 19te Jahrhundert ein, während das Museum mit dem 20sten Jahrhundert den Kubismus, deutschen Expressionismus und der amerikanischen Kunst nach den 1950er Jahren zelebriert. Zu den größten Schätzen können hier Werke von Picasso, Oscar Kokoschka und Warhol gezählt werden. Eine großzügige Erweiterung des Kunstmuseums ist momentan in Arbeit und wird im Laufe des Jahres 2016 fertiggestellt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *